Was macht ein Kfz-Gutachter genau?

Kfz Gutachter Essen

Was macht ein Kfz-Gutachter genau?

Viele KFZ-Gutachter haben sich auf die Rekonstruktion von Unfällen und das Beziffern der entstandenen Schäden spezialisiert. Ist der Verursacher eines Unfalls unklar und schieben sich die Parteien gegenseitig die Schuld zu, beauftragen ihn Gerichte und Versicherungen. Oft fehlen das Personal und die Expertise, um diese Fragen zu klären.

Der Gutachter ist in der Regel unabhängig und geht bei seiner Arbeit analytisch vor. Er stellt den Unfall am Ort des Geschehens mit den Beteiligten und ihren Fahrzeugen nach und zeichnet das rekonstruierte Ereignis mithilfe von Fotos und Videos sowie ausführlichen Skizzen auf.

Dabei führt er auch Messungen durch und bezieht die vorliegenden Schäden sowie äußere Faktoren wie das Wetter am Tag des Unfalls und die Aussagen der Beteiligten mit in seine Arbeit ein. Zum Schluss fertigt er auf Basis der gewonnenen Daten ein Gutachten an, aus dem im Idealfall der genaue Unfallhergang sowie die Höhe des Schadens hervorgehen.

Hier finden Sie Hilfestellung bei den Themen: Schadengutachten, Verhalten bei einem Verkehrsunfall, Kurzgutachten, Schadensregulierung, Schadensabwicklung, Restwert, Wiederbeschaffungswert, Wertminderung, Nutzungsausfall, Kürzungen durch die Versicherung (z.B. Verbringungskosten, Stundenverrechnungssätze, etc.), Haftpflichtschäden, Unfallgegner/Unfallverursacher, Entschädigung, etc.!

Wir kennen Ihre Schadensersatzansprüche vollumfänglich und setzen alles daran, dass Sie mit der Regulierung gut fahren – zuverlässig, schnell und kompetent!